Gesundheit und Schönheit » Augengesundheit » Warum werden die roten Augen, die Hauptgründe, die Weisen der Behandlung und der Prophylaxe

Warum werden die roten Augen, die Hauptgründe, die Weisen der Behandlung und der Prophylaxe

Warum werden die roten Augen, die Hauptgründe, die Weisen der Behandlung und der Prophylaxe Die roten Augen – eine der populären Erscheinungen in der Gesundheit des modernen Menschen. Und es nicht nur wegen des technischen Fortschritts. Die Dynamik des Lebens fordert vom Menschen der maximalen Arbeitsfähigkeit. Nicht ist jeder fähig, mit den Forderungen des Lebens "zu kämpfen" und steckt auf.

Aber man ist möglich und, standhalten, wenn auf die Gesundheit ständig zu folgen und die Qualität nicht nur des Arbeitsprozesses, des Ergebnisses, und und der Erholung und, natürlich, einer Ernährung zu erhöhen. Es betrifft auch die Kinder und die Erwachsenen jeder Alterskategorie ist von der Beschäftigung nicht abhängig.

Die roten Augen: die Gründe und die Folgen

Warum werden die roten Augen, die Hauptgründe, die Weisen der Behandlung und der Prophylaxe Warum die roten Augen solche häufige Erscheinung? Warum ist es nicht nur bei den Erwachsenen, und und bei den Kindern vorhanden? Es ist viel ähnliche Fragen entsteht. Es gibt mehrere Antworten auf sie nicht man kann geben.

Also, wenn Sie bemerkt haben, dass die Augen Ihre errötet sind – man braucht, den Grund dieser Erscheinungsform an den Tag zu bringen.

Die populären Gründe der Rötung der Augen

Die Rötung der Augen kann wegen der Müdigkeit und der Anstrengung der Augen entstehen: der Computer, den Mangel des Traumes, die ungünstigen Klimabedingungen. Sowie, können die Augen wegen der Entwicklung der Augenkrankheiten erröten.

  1. Bindehautentzündung. «Das rosa Auge» oder Bindehautentzündung ist eine Entzündung Bindehaut. Bindehaut – die durchsichtige Schleimmembran, die den inneren Teil des Jahrhunderts und den äußerlichen Teil Sklera auslegt. «Die rosa Augen» ist ein ziemlich verbreiteter Zustand, besonders unter den Kindern des Schulalters. Da etwas Arten der Bindehautentzündung existieren, ist es wichtig rechtzeitig, an den Doktor zu behandeln, der den Zustand bestimmen wird und wird die Behandlung auswählen.
  2. Blepharitis. Die verbreitete Erkrankung wird von der Entzündung das Jahrhundert, die die Abschuppungen das Jahrhundert und oft herbeiruft begleitet, wovon die Augen erröten. Es ist ein allgemeines Problem, wie bei den Kindern, als auch der Erwachsenen. Die Erkrankung liefert das Unbehagen, aber nicht immer stört die Sehkraft.
  3. Uveitis. Die entzündliche Erkrankung, die vom Schmerz und der Rötung der Augen begleitet wird. Außerdem wird die Deutlichkeit der Sehkraft verletzt, es ist die Lichtscheu anwesend. Die Symptome dieses Zustandes können plötzlich entstehen und, sehr schnell verschlimmert werden. Uveitis muss man schnell diagnostizieren, weil sich verschiedene Komplikationen entwickeln können: das Glaukom, die Bildung Narben, abteilungen die Netzhäute und übrig.
  4. Das Syndrom des trockenen Auges. Wenn die Tränen fehlt, werden unsere Augen trocken und es erscheint der Reiz. Das chronische Syndrom des trockenen Auges kann die Trockenheit der Oberfläche des Auges, die Entzündung und die Erweiterung der Blutgefäße herbeirufen. Es ruft die erhöhte Rötung der Augen eben herbei.
  5. Der Missbrauch vasokonstriktiv von den Tropfen für die Augen. Die periodische Anwendung der ähnlichen Tropfen (zum Beispiel, nimmt Wisin) die Rötungen und das Unbehagen der Augen ab. Aber bei ihrer ständigen Nutzung, die Behälter wie "würden" wacklig gemacht", als Ergebnis des Auges die ständig Roten.
  6. Das Tragen der Kontaktlinsen. Das Tragen der Kontaktlinsen kann die Rötung der Augen manchmal herbeirufen. Bei einigen Menschen, beliebige Linsen können die Rötungen wegen der Abtrennung des künstlichen Materials von der Hornhaut der Augen herbeirufen. Auch provozieren, manchmal die Linsen das Syndrom des trockenen Auges. Wenn Sie das Unbehagen beim Tragen der Kontaktlinsen erproben, braucht man, die speziellen Tropfen zu verwenden, die vom Unbehagen befreien werden und werden die Augen vor der Rötung und den übrigen negativen Folgen schützen.
  7. Die Verletzungen. Die oft roten Augen werden eine Untersuchung der Verletzungen der Augen verschiedener Kraft. Der kleine Schlag, das Treffen auf die Hornhaut des Auges der Insekten, klein kieselsteine oder Sandkörner – können die Augen rot vollkommen machen.
  8. Die Geschwüre der Hornhaut, keratitis. Die infizirowanije Hornhäute des Auges provoziert die Erweiterung der Blutgefäße und ihr Ödem. Das Plus zu allem, erscheinend wunden, machen die Erosionen die Augen entzündet und rot.
  9. Die Tuberkulose der Behälter der Augen. Diesen provoziert die Erkrankung den Bruch der Behälter, wegen wessen der Bluterguß in Bindehaut geschieht. Daraufhin, die Eichhörner der Augen und augenlider erwerben die rote Farbe. Bei der Tuberkulose der Behälter, der Bluterguß kann herbeirufen: das Niesen, den Husten, die Anstrengung, das Erbrechen, die Verletzung, den hohen Blutdruck. Ein Grund der Tuberkulose vom Behälter kann der Diabetes und einige Erkrankungen des Blutes sein.
  10. Scharf geschlossener Winkel das Glaukom. Scharf geschlossener Winkel das Glaukom – die ernste Erkrankung, die die dringende ärztliche Betreuung fordert. Dieser ernste Typ des Glaukoms ruft die kränkliche Rötung herbei, die auf einem Auge gewöhnlich geschieht.
  11. Das Syndrom Schegrena. Das vorliegende Syndrom entsteht dann, wenn immun das System zwecks des Schutzes des Organismus, die Käfige zerstört. Dieser Pathologie sind vorzugsweise die Frauen nach 35 jahre unterworfen. Sich sie entwickeln kann auf dem Hintergrund chronisch nicht der geheilten entzündlichen Erkrankungen. Daraufhin wird die Sekretion der inneren Flüssigkeiten verletzt, die Augen entzünden sich und erwerben die rote Farbe.

Welche Folgen der Röte der Augen sein können?

Wenn eine lange Zeit, die Maßnahmen nicht zu ergreifen, so werden die Rötungen in die Entzündungen unvermeidlich überholen. Und wenn zuerst die Rötungen infolge der Müdigkeit waren, so können sie in die Folge infolge der schweren Augenkrankheiten sein.

Wenn die Röte der Augen von der Allergie oder der schweren Erkrankung von vornherein provoziert war, so können die Folgen schwerst sein und, sie zu Ende gehen können vom Verlust der Sehkraft.